Der erste Eindruck zählt! BREE Lisboa

Der erste Eindruck ist soooooo wichtig! Diese Weisheit ist wahrscheinlich schon so alt wie die Menschheit. Zum Gesamtbild der äußeren Erscheinung gehört für mich auch unbedingt die richtige Handtasche zum Outfit. Dabei ist es schön wenn nicht nur die Farbe stimmt, sondern auch die Form zum Anlass passt.

BREE Handtasche Lisboa 3 beige

Wenn ich ehrlich bin, stehe ich bei Handtaschen auf Leder. Leder fasst sich gut an, sieht gut aus und wirkt von Natur aus schon edel. Ich muss zugeben, dass die Lisboa-Serie mich eines Besseren belehrt hat. Obwohl hier in der Hauptsache kein Leder verwendet wird wirkt das Material edel, fasst sich gut an und sieht gut aus. Der erste Eindruck dieser Tasche war wirklich positiv, als ich sie im Laden gesehen und angefasst habe. Was die Form betrifft, hat die Lisboa 3 für mich die perfekte, alltagstaugliche Größe. Wenn man mit seiner neuen Handtasche einen besonderen ersten Eindruck machen will, ist es immer sehr effektvoll die Tasche – für alle sichtbar – irgendwo abzustellen, auf einem Tisch, auf einer Theke oder sonst wo. Das sieht aber nur gut aus, wenn die Tasche auch von alleine stehen bleibt. Mit einer Tasche die sofort in sich zusammenfällt muss man sich was anderes überlegen, um wie nebenbei Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Was mir noch gut gefällt an der Lisboa 3 ist das äußere Reißverschlussfach. Man muss nicht einen der beiden Bügel loslassen um das Portemonnaie, den Reisepass oder Tickets herauszunehmen. Je nachdem wo man ist und wer gerade so um einen herumsteht, gibt das ein sicheres Gefühl. Ich habe die Tasche jederzeit fest und sicher im Griff. Außerdem hat man stets die Wahl, ob man die Lisboa 3 als Hand- oder Umhängetasche trägt, da sie einen abnehmbaren Umhängegurt dabei hat.

Ich bin gespannt, wo ich noch überall mit der Lisboa 3 meinen ersten Eindruck verbessern kann.

Vor ein paar Tagen war ich mit einer Freundin frühstücken. Bei uns liegt der so wichtige Eindruck schon mehrere Jahre zurück. Als ich nach irgendwas gesucht habe sagte Sie: „Deine Tasche sieht ja von innen aus wie ein Strandkorb.“ Das stimmt und wenn ich mal einen Moment Entspannung brauche, gucke ich mir seit dem das Innenfutter an, atme tief durch und stelle mir vor ich wäre am Meer.

Sonnige Meeresgrüße

Lisa-Marie Hoffmann

Indienreise Fortsetzung Teil 2

India Gate im Smog oder Nebel?

Wie bereits erwähnt, gehen die Meinungen über Indien sehr weit auseinander. Nach 11 Stunden Flug mit Umsteigen in Dubai erwartete ich also mit großer Spannung  die Landung in Delhi, genauer gesagt in New Delhi. Leider sah man aus dem Flugzeug nichts von der Stadt. Ein Wolkenteppich lag über der Stadt. Wie sich später herausstellte befand sich die ganz Stadt im Nebel. Ob dieser Nebel nun rein witterungsbedingt oder schlicht und ergreifend Smog war, wollte uns keiner genau sagen.

Meine Umhängetasche Hannover 3 hat sich bereits bei der Einreise bestens bewährt. Ich weiß nicht, wie oft ich Reisepass und Bordkarte vorzeigen musste, aber ich weiß, wie ärgerlich es ist,  wenn man lange danach suchen muss. Aber Reisepass, Bordkarte und Reiseunterlagen Weiterlesen

Reduktion auf das Wesentliche: BREE Punch 49

Die BREE Punch 49 gehört zu meinen absoluten Favoriten. Sie ist sehr robust, wiegt nicht viel, ist sehr kompakt und alles Notwendige passt rein. Ok, man muss sich sicherlich ein wenig einschränken, aber eigentlich ist es mehr ein auf das Wesentliche beschränken ohne tatsächlich auf etwas verzichten zu müssen.

Sie zählt so zu meinen treuen Begleitern, insbesondere wenn ich kein Auto dabei habe, also zu Fuß und in öffentlichen Nahverkehrsmitteln unterwegs bin. Gerade dann sind ein geringes Gewicht und überschaubare Ausmaße sehr entscheidend. Nach einer Stunde Fußmarsch durch die Stadt spürt man oft nicht nur die Tasche sondern auch seinen Rücken. Und in einer vollen U-Bahn Weiterlesen

Im Grünen mit der Hannover 3

Sonntag. Ausflug ins Grüne. Ein paar Fotos machen. Irgendwo hinsetzen oder hinlegen und die letzten Sonnenstrahlen des Sommers oder die ersten des Herbstes genießen. Schnell alles zusammengesucht, was man immer meint unbedingt für einen Ausflug alles mitzunehmen: Notizbuch, Handy, Stifte, iPad,

Schlüssel, Geldbörse – und vor allem eine gute Kamera! Und eine gute Kamera heißt leider, dass es sich dabei vor allem um eine große sperrige Spiegelreflexkamera handelt.

Da ich aber keine extra Kameratasche mitnehmen wollte, brauchte ich eine Tasche, wo alles herein passt. Uns so fiel meine Taschenwahl auf die Hannover 3. Und in der Tat in die Hannover 3 passt nicht nur alles herein, sie ist dabei auch sehr leicht. Und auch dank des seitlich angebrachten Schulterriemens, lässt sie sich auch mit viel Inhalt immer noch sehr bequem tragen. Die Hannover 3 hat viele Fächer und auch ein Laptopfach, in das auch ein 13“ Laptop passt. Dann wird es allerdings Weiterlesen

Auf Reisen mit BREE Punch 63

Die Punch 63 in schwarz mit viel Platz u.a. für ein Notebook

Raumwunder BREE Punch 63

Wieder einmal die Woche unterwegs in München. Eines Morgens ­– ich will gerade das Hotel verlassen und meine Kunden besuchen – macht es Klack und meine Tasche glitt langsam von meiner Schulter Richtung Boden. Nach genauerer Analyse habe ich festgestellt, dass eine Schnalle gebrochen war.

Mmh, was nun. Tasche unterm Arm genommen und zum Kunden. Aber so konnte es nicht weitergehen. Schließlich war es erst Dienstag Weiterlesen