Miss Piggy sagt:

BREE Lisboa 3 in beige, Bruno aus dem Zoo und der Osterhase

„Ich halte es für unverzichtbar, wenigstens eine Handtasche für folgende zehn gesellschaftliche Ereignisse zu besitzen: sehr formell, weniger formell, nur ein bisschen formell, informell, aber nicht ganz und gar informell, jeden Tag, jeden zweiten Tag, Tagesreisen, Nachtreisen, Theaterbesuche und Affären.“

Die Frage wer, wann, mit wem, welche Handtasche trägt, beantwortet wohl jeder für sich anders. Ich für meinen Teil bin mit der Lisboa 3 hervorragend durch die Ostertage gekommen.

Ich wünsche Euch, immer die richtige Tasche zur Hand zu haben.

Lisa-Marie Hoffmann

Frühling!

Ab und an scheint schon der Frühling am Horizont heraufzuziehen. Die Vögel zwitschern jedenfalls schon so, dass ich morgens davon aufwache. Die ersten Sonnenstrahlen die den Garten beleuchten, weisen mich allerdings auch auf Arbeit hin. Dringend muss das restliche Laub weg und einige Schnitte müssen noch erledigt werden, die ich im Herbst nicht mehr geschafft habe. Der Gartenteich ist schon wieder aufgetaut und erfreulicherweise haben die Fische überlebt.

Die ersten Sonnenstrahlen lassen mich auch daran denken, dass ich in eineinhalb Monaten schon wieder Geburtstag habe. Es wird also Zeit eine Party zu planen. Ich habe mir überlegt mit wem ich anstoßen möchte und was es dazu zu essen geben könnte. Und dann habe ich Einladungskarten gemalt. Darauf bin ich schon ein bisschen stolz, die sind nämlich ganz gut gelungen. Ich jedenfalls würde mich freuen mit einer dieser Karten auf meine eigene Party eingeladen worden zu sein. Weil die Weiterlesen

Der erste Eindruck zählt! BREE Lisboa

Der erste Eindruck ist soooooo wichtig! Diese Weisheit ist wahrscheinlich schon so alt wie die Menschheit. Zum Gesamtbild der äußeren Erscheinung gehört für mich auch unbedingt die richtige Handtasche zum Outfit. Dabei ist es schön wenn nicht nur die Farbe stimmt, sondern auch die Form zum Anlass passt.

BREE Handtasche Lisboa 3 beige

Wenn ich ehrlich bin, stehe ich bei Handtaschen auf Leder. Leder fasst sich gut an, sieht gut aus und wirkt von Natur aus schon edel. Ich muss zugeben, dass die Lisboa-Serie mich eines Besseren belehrt hat. Obwohl hier in der Hauptsache kein Leder verwendet wird wirkt das Material edel, fasst sich gut an und sieht gut aus. Der erste Eindruck dieser Tasche war wirklich positiv, als ich sie im Laden gesehen und angefasst habe. Was die Form betrifft, hat die Lisboa 3 für mich die perfekte, alltagstaugliche Größe. Wenn man mit seiner neuen Handtasche einen besonderen ersten Eindruck machen will, ist es immer sehr effektvoll die Tasche – für alle sichtbar – irgendwo abzustellen, auf einem Tisch, auf einer Theke oder sonst wo. Das sieht aber nur gut aus, wenn die Tasche auch von alleine stehen bleibt. Mit einer Tasche die sofort in sich zusammenfällt muss man sich was anderes überlegen, um wie nebenbei Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Was mir noch gut gefällt an der Lisboa 3 ist das äußere Reißverschlussfach. Man muss nicht einen der beiden Bügel loslassen um das Portemonnaie, den Reisepass oder Tickets herauszunehmen. Je nachdem wo man ist und wer gerade so um einen herumsteht, gibt das ein sicheres Gefühl. Ich habe die Tasche jederzeit fest und sicher im Griff. Außerdem hat man stets die Wahl, ob man die Lisboa 3 als Hand- oder Umhängetasche trägt, da sie einen abnehmbaren Umhängegurt dabei hat.

Ich bin gespannt, wo ich noch überall mit der Lisboa 3 meinen ersten Eindruck verbessern kann.

Vor ein paar Tagen war ich mit einer Freundin frühstücken. Bei uns liegt der so wichtige Eindruck schon mehrere Jahre zurück. Als ich nach irgendwas gesucht habe sagte Sie: „Deine Tasche sieht ja von innen aus wie ein Strandkorb.“ Das stimmt und wenn ich mal einen Moment Entspannung brauche, gucke ich mir seit dem das Innenfutter an, atme tief durch und stelle mir vor ich wäre am Meer.

Sonnige Meeresgrüße

Lisa-Marie Hoffmann