Immer wenn es schnell gehen muss…

…passieren einem Dinge die sonst nie passieren.

Ich halte es mit meinen vielen Taschen so, dass ich für jeden Anlass und jede Tätigkeit eine Tasche habe, die ich nur für diesen einen Zweck benutze. Der Vorteil ist, sie kommen alle mal dran und können immer gepackt bleiben. Ich kann mir also ziemlich sicher, dass sich in meiner Sporttasche immer Duschgel befindet und ich immer alle meine Noten zur Hand habe, wenn ich zur Chorprobe gehe.

Ich wiege mich also in Sicherheit und ließ mir gestern Abend dementsprechend Zeit. Dann wollte ich meine Tasche greifen und das Haus verlassen und sah, dass die Katze andere Pläne hatte. Ich hätte sie auch einfach runterschubsen können, aber der Anblick war einfach zu süß. Sie hat mich nur angeguckt als wollte sie sagen: „Siehst Du, ne BREE Tasche kann auch ein prima Sitzkissen sein.“

P1020682Ich habe dann eine andere Tasche gegriffen mit der Konsequenz, dass ich zur Probe gar nichts dabei hatte. Keine Noten, kein Bleistift (was hätte ich mir auch notieren sollen), nichts. Aber in einem Chor ist man ja nie allein. Ich hatte ja auch ne ganz nette Ausrede. Ich hatte keine Noten mit, weil die Katze auf meiner BREE Tasche gesessen hat.

Viele Grüße

Lisa-Marie Hoffmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.