… und dann hatte der Flieger Verspätung

Verspätungen am Flughafen machen keinem so richtig Spaß und am Ende eines

Lady in Black, aber wohl nicht auf Dienstreise!

langen Dienstreisetages erst recht nicht. Ich war zu müde zum Lesen und habe stattdessen meine Mitreisenden beobachtet.

Ich schätze die meisten, die um 20.30 Uhr am Gate auf ihren Flieger gewartet haben, waren Geschäftsreisende wie ich. Die stillschweigend verabredete Farbe dieser Klientel für Kleidung und Handgepäck ist offensichtlich schwarz. Schwarzer Anzug  – schwarze Tasche – passt immer. Der ein oder andere lässt dann bei der Krawatte richtig die Sau raus. Das sollte im Einzelfall aber mal genau überdacht werden. Jedenfalls stach ich mit meiner Jeans-blauen Brigitte 8 aus der Menge heraus. (Die vielen schwarzen Taschen haben alle ganz neidisch rüber geguckt.) Und etwas anderes fand ich noch auffällig, nämlich die Größe der mitgeführten Laptoptaschen. In gleichem Maße wie Laptops kleiner, flacher und leichter werden, scheint das Handgepäck immer größer zu werden. Was wird da wohl alles mitgeschleppt? Beim Tragen stellt man schnell fest, dass ein großer und damit meist schwerer Laptop in diesem Fall kein Vorteil ist und man stellt auch einmal mehr fest wie schwer Papier sein kann.

Ich habe allerdings auch insofern gut reden, als dass ich als verärgerter Kunde unterwegs zu einem Lieferanten war. Will man etwas verkaufen, sieht die Welt gleich ganz anders aus. Ich konnte es mir leisten nur mit dem Vertrag in der Tasche zu reisen, um vor Ort meine Rechte einzufordern. Das DIN A4 große Dokument passt locker in die Brigitte 8 und lässt sich daraus überaus lässig wieder hervorzaubern, weil die Brigitte 8 nur einen Magnetverschluss hat. Die Wertsachen finden im Reißverschlussinnentasche Platz, für das Handy ist eine weitere Innentasche vorhanden und der Schlüssel kommt an die Leine.

Zugegeben ohne Laptop dienstlich unterwegs zu sein ist etwas altmodisch, allerdings ist es so altmodisch, dass es schon wieder irgendwie cool ist.

Viele Grüße

Lisa-Marie Hoffmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.